Sternhaufen sind große Gruppen von Sternen. Kugelsternhaufen sind eng miteinander verbunden und können aus Hunderten von Millionen Sternen bestehen. Offene Sternhaufen sind lose Gruppen von einigen hundert Sternen und befinden sich meist innerhalb der Spiralarme der galaktischen Ebene. Mitwirkender und Befürworter des elektrischen Universums Gareth Samuel, Gastgeber von “See the Pattern”, untersucht, wie diese offenen Sternhaufen uns helfen können, große Filamentstrukturen entlang der Spiralarme der Milchstraße zu kartieren.