Die NASA-Mission ‘Morgendämmerung auf dem Zwergplaneten Ceres’ hat viele ungelöste Rätsel aufgedeckt. Dazu gehört, warum auf der stark zerkraterten Oberfläche von Ceres überraschenderweise keine großen Krater vorhanden sind. warum wir nie Meteoriten von Ceres auf der Erde gefunden haben; und es ist ein Rätsel, wo genau sich Ceres gebildet haben könnte, auch weil er weitaus größer und runder ist als seine asteroiden Nachbarn.

Wie Mitglieder der Electric Universe-Gemeinschaft wissen, kann die stark kraterartige Oberfläche von Ceres einen klaren Beweis für die elektrischen Ereignisse liefern, unter denen sie sich gebildet hat. In dieser Episode untersucht der Thunderbolts-Kollege, der Experimentator Jacob Gable, die Entstehung und Entwicklung von Ceres im elektrischen Universum.