Blog Image

Thunderbolts Youtube-Channel

mit deutschen Untertiteln

Die Space News aus dem Elektrischen Universum haben sich zu einer international erfolgreichen Serie mit kurzen Erläuterungen zu den interessantesten Phänomenen im Kosmos entwickelt.
Hier erscheinen kontinuierlich ausgewählte Youtube-Videos mit deutschen Untertiteln.

Um die deutschen Untertitel zu sehen, klicken Sie auf den unteren Rand des Bildes und wählen das Zahnrad für Einstellungen aus. Nachdem Sie auf das Zahnrad geklickt haben, erscheint ein Menü. Wählen Sie dort Untertitel Deutsch aus.

Der Weg in die Zukunft ist klar

EU2016 Posted on Thu, February 09, 2017 12:03:15

Aus einer obskuren und fremd anmutenden Idee kam die treibende Kraft hinter einem Großteil der Entdeckung in der modernen Wissenschaft.
Elektrizität, Elektromagnetismus, elektrostatische Kräfte – das sind die unterschätzten Elemente unseres Universums, die die Interaktionen und Phänomene untermauern, die wir noch nicht verstehen können. Rätselhafte Beobachtungen, die das moderne Verständnis verwirren, weisen einen scharfen Beobachter in dieselbe Untersuchungsrichtung.
Wie wird das Elektrische Universum die Glasdecke brechen? Ben wird Ideen über den Weg vorwärts von seinem Standpunkt aus als Begründer des Kollektivs Suspicious0bservers diskutieren. Dabei geht er besonders auf den Zusammenhang zwischen dem Magnetfeld der Sonne und den Auswirkungen auf unsere Erde ein.

Ben Davidson JD ist der Gründer von Space Weather News und dem Mobile Observatory Project. Er beherbergt das weltweit am meisten beobachtete Raumwetter-Nachrichtenprogramm, hat mehr als 260.000 Abonnenten und betreibt SpaceWeatherNews.com,
Suspicious0bservers.org,
MagneticReversal.org
und ObservatoryProject.com.

Er ist der Forscher hinter dem Suspicious0bserver Kanal auf YouTube, einem Kanal, der in weniger als 4 Jahren auf zig Millionen von Aufrufen hoch geschossen ist und ist Direktor des Mobile Observatory Project.
Ben war klassisch in Rechts- und Rechtswissenschaften ausgebildet, bevor er unabhängige Forschung in verschiedenen Wissenschaften aufnahm. Seine Online-Präsenz war eine ständige Quelle der Datenverbreitung und inspirierte das öffentliche Interesse in einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen, einschließlich der Theorie des “Elektrischen Universums”. Ben konzentriert sich auf die tägliche Sonnenumgebung und die elektromagnetischen Wechselwirkungen zwischen Sonne, Erde und Galaxie.

WEBSITES: youtube.com/user/suspicious0bserver;
Suspicious0bservers.org



Geschichte der elektrischen Komethentheorie

EU2016 Posted on Mon, December 26, 2016 11:04:28

Unser Gast heute ist Hannes Täger, der einige wichtige historische Forschungen über die Ursprünge und Entwicklung elektrischer Konzepte von Kometen vorgenommen hat, die einige Jahrhunderte zurückreichen. Hannes’ Forschungen haben nicht nur bemerkenswerte Fakten über die Ursprünge elektrischer Kometentheorien enthüllt, sondern er bietet auch Einsichten in die Geschichte und Kultur der Wissenschaft, und die Frage, warum bestimmte wissenschaftliche Theorien mit der Zeit Akzeptanz gewinnen, während andere das nicht tun.

Liste der im Podcast erwähnten Namen:
Stephen Gray (1666-1736)
Benjamin Franklin (1706-1790)
Georg Wilhelm Richmann (1711-1753)
Hugh Hamilton (1729-1805)
Andrew Oliver jr. (1731-1799)
Bernard Germain Etienne de Laville-sur-Illon, Comte de Lacépède (1756-1825)
Ernst Florens Friedrich Chladni (1756-1827)
Carl Gottlob Kuehn (1754-1840)
Johann Hieronymus Schroeter (1745-1816)
Heinrich Wilhelm Matthäus Olbers (1758-1840)
Franz Friedrich Wilhelm Bessel (1784-1846)
John Frederick William Herschel (1792-1871)
Fedor Alexandrowitsch Bredichin (1831-1904)
Carl Constantin Christian Haberle (1764-1832)
Franz von Paula Gruithuisen (1774-1852)
Thomas Simmons Mackintosh (unknown-1850?)
Adolph (Adam) Carl August von Eschenmayer (1768-1852)
John Allan Broun (1817-1879)
Jacob Wilhelm Heinrich Lehmann (1800-1863)
John Tyndall (1820-1893)
Gustav Friedrich Wilhelm Zenker (1829-1899)
Johann Carl Friedrich Zöllner (1834-1882)
Osborne Reynolds (1842-1912)
Richard Anthony Proctor (1837-1888)
Louis Thollon (1829-1887)
Marcellin Pierre Eugène Berthelot (1827-1907)
Jules Célestine Jamin (1818-1886)
Jacob Ennis (1807-1890)
Eilhard Ernst Gustav Wiedemann (1852-1928)
Clas Bernhard Hasselberg (1848-1922)
Wilhelm Julius Foerster (1832-1921)
Gotthilf Eugen Goldstein (1850-1930)
Svante August Arrhenius (1859-1927)
Immanuel Velikovsky (1895-1979)
Albert Einstein (1879-1955)
Ralph E. Juergens (1924-1979)
Earl R. V. Milton (1935-1999)
James M. McCanney
Wallace Thornhill
Subhon Ibadov
Franklin Anariba

siehe auch: Episode 3 Symbole eines fremden Himmels: Der elektrische Komet



Vielversprechende EU-Untersuchungen

EU2016 Posted on Wed, September 28, 2016 12:21:44

Auf der EU2016-Konferenz in Phoenix, Arizona, haben sich die Mitglieder der Electric Universe Community vereinigt, neue Wege der Entdeckung zu erkunden. Ein Redner auf der Konferenz war Ben Davidson, der Gründer der Online-Forschungsgemeinschaft , Suspicious0bservers, die sich in erster Linie auf das Weltraumwetter konzentriert, einschließlich der Erde-Sonne-Verbindung. Vor kurzem veröffentlichte Ben als Co-Autor einen Aufsatz über die Rolle der Sonne bei Erdbeben in einem Peer-Review-Journal. Heute baten wir Ben seine Gedanken zu den vielversprechendsten Linien von Untersuchungen für die Theorie des Elektrischen Universums mitzuteilen.



In Stein gemeißelt – ein neues Licht auf das EU

EU2016 Posted on Sat, July 02, 2016 11:25:00

Seit einigen Jahren hat das Thunderbolts-Projekt kontinuierlich an der Entwicklung neuer Beziehungen mit Wissenschaftlern in verschiedensten Disziplinen gearbeitet. Von all diesen Beziehungen ist eine die bedeutendste und die aufschlussreichste. In diesem Podcast, beginnt David Talbott die Geschichte seiner Beziehung zu einem weltbekannten Plasma Wissenschaftler zu erzählen. David wird uns sagen, was er aus dieser Beziehung gelernt hat und wie er es zu seiner eigenen lebenslangen Forschung angewendet hat. Er wird auch Einzelheiten über die Geschichte erzählen, die heute direkt Fragen der akademischen Freiheit in institutionellen Wissenschaft berühren.



Das Netzwerk des Himmels

EU2016 Posted on Sat, July 02, 2016 11:03:25

Im vorherigen Podcast begann David Talbott, der Direktor des Thunderbolts Projekts, seine Diskussion über seine Zusammenarbeit mit einem der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet des Weltraumplasmas, dem bekannten Plasmaphysiker Dr. Anthony Peratt. In dem Thunderbolts-Dokumentarfilm Symbole eines Alien Sky, haben weit über eine Million Zuschauer bisher eine kurze Einführung in Peratts außergewöhnliche Forschung an Piktogrammen im amerikanischen Südwesten empfangen. Es handelt sich um Bilder, die den Formen von Hochenergie-Plasmainstabilitäten entsprechen. Die Folgerung ist, dass diese Plasma-Formen am Himmel über den Vorfahren zu sehen waren und in der Felskunst auf der ganzen Welt dargestellt wurden.



Die Konferenz: Elegante Einfachheit

EU2016 Posted on Sun, May 15, 2016 11:02:51

Die Konferenz über das Elektrische Universum vom 17.06. bis 19.06. 2016 in Phönix steht unter dem Motto “Elegante Einfachheit”
Einfachheit ist seit jeher ein Markenzeichen des Fortschritts in den Wissenschaften. Eine neue Theorie wird als “elegant” bezeichnet, wenn sie ein breiteres Spektrum an Daten erklären kann und sie gleichzeitig Komplikationen, Ausnahmen und Widersprüche reduziert.