NASAs New Horizons Mission zum Zwergplaneten Pluto hat Wissenschaftlern auf der Erde zahlreiche Rätsel und Mysterien geliefert. Von unmöglichen “Sanddünen”, welche nie auf der gefrorenen Oberfläche des sehr kleinen Planeten erwartet wurden, bis hin zu gleichermaßen unerwarteten riesigen Bergen. Das überraschende Fehlen so genannter Impaktkrater und die selektive regionale Zerkraterung durch sehr runde Krater war auf keinem Kuiper-Gürtel-Objekt erwartet worden. Und jetzt hat ein Team, das mit dem Chandra-Röntgenstrahlungs-Observatorium arbeitet, die vielleicht größte bisherige Überraschung auf Pluto gemeldet, die Entdeckung der Emission von Röntgenstrahlung von Pluto. Das Team berichtet auch, dass Pluto einen gigantischen, kometenähnlichen Schweif hat, von welchem die Wissenschaftler glauben, er könnte 1000 Mal größer sein als der Radius von Pluto. In dieser Folge beginnt der Physiker Jewgenij Bagashov mit der ersten Folge einer 4-teiligen Reihe und offeriert seine Analyse der fesselndsten wissenschaftlichen Daten vom Plutosystem.