Mainstream-Astrophysiker erzählen uns, dass mehr als 95% aller Galaxien ein oder mehrere Schwarze Löcher beherbergen – Bereiche im Weltraum, wo Materie zu “nahezu unendlicher Dichte” kollabiert sein soll. Es gibt jedoch kein Experiment, das beweisen kann, das Materie zu “nahezu unendlicher Dichte” kollabieren kann. Das Elektrische Universum postuliert, dass elektromagnetische “Plasmoide” für die enormen Energien und Massen in den Zentren der Galaxien verantwortlich sind.