Blog Image

Thunderbolts Youtube-Channel

mit deutschen Untertiteln

Die Space News aus dem Elektrischen Universum haben sich zu einer international erfolgreichen Serie mit kurzen Erläuterungen zu den interessantesten Phänomenen im Kosmos entwickelt.
Hier erscheinen kontinuierlich ausgewählte Youtube-Videos mit deutschen Untertiteln.

Um die deutschen Untertitel zu sehen, klicken Sie auf den unteren Rand des Bildes und wählen das Zahnrad für Einstellungen aus. Nachdem Sie auf das Zahnrad geklickt haben, erscheint ein Menü. Wählen Sie dort Untertitel Deutsch aus.

Gegenrotation im Zentrum von Galaxien

Über Galaxien Posted on Fri, November 01, 2019 14:23:36
Donald Scott: Durchbruch -Gegenrotation im Zentrum von Galaxien

Ein Team von Wissenschaftlern, die mit dem ALMA-Teleskop die doughnutförmige Gas- und Staubwolke im Zentrum der Galaxie NGC 1068 untersuchten, hat kürzlich eine schockierende Entdeckung gemacht: Zwei separate Scheiben aus Gas und Staub drehen sich in entgegengesetzte Richtungen. Phys.org berichtet über die Entdeckung des Teams: „Unerwartet fanden sie zwei gegenläufige Gasscheiben. Die innere Scheibe erstreckt sich über 2-4 Lichtjahre und folgt der Rotation der Galaxie, während sich die äußere Scheibe (auch als Torus bezeichnet) über 4-22 Lichtjahre erstreckt und sich in entgegengesetzter Richtung dreht. “

Diejenigen, die dieser Serie gefolgt sind, verstehen möglicherweise die potenzielle Bedeutung dieser Entdeckung. Der pensionierte Professor für Elektrotechnik, Dr. Donald Scott, veröffentlichte 2015 sein mathematisches Modell der Struktur eines Birkeland-Stroms, das visuell als gegenläufige zylindrische Schalen identifiziert werden kann und im Kosmos in ganz unterschiedlichen Maßstäben von Galaxien bis hin zu planetaren Auroren zu sehen ist . Wir fragten Dr. Scott nach seinen Gedanken zu dieser neuen Entdeckung.



Schwarzes Loch oder Plasmoid

Über Galaxien Posted on Thu, April 25, 2019 08:50:29

In diesem Interview, das am 8. April 2019 aufgenommen wurde, erläutert der Physiker Wal Thornhill, warum das kürzlich erstellte „erste Bild eines Schwarzen Loches“ in Wirklichkeit die Hypothese der Plasmakosmologen bestätigt, dass das Objekt im galaktischen Kern gar kein Schwarzes Loch ist, sondern ein ultrahoch verdichtetes Energiespeicherphänomen, das man Plasmoid nennt.



Über die Nichtexistenz von Schwarzen Löchern

Über Galaxien Posted on Thu, April 25, 2019 08:38:03

Hören sie sich TEIL ZWEI des am 8. April 2019 mit dem Physiker Wal Thornhill aufgenommenen Interviews an. Er wirft Licht auf die Tatsache, dass das kürzliche veröffentlichte, sogenannte „erste Bild eines Schwarzen Loches“ die plasmakosmologische Hypothese bestätigt, dass das Objekt im galaktischen Kern ein Plasmoid ist. Finden sie heraus, warum Schwarze Löcher im Elektric-Universe-Modell nicht benötigt werden.



Was sind Plasmoide?

Über Galaxien Posted on Sun, February 12, 2017 12:07:30

Mainstream-Astrophysiker erzählen uns, dass mehr als 95% aller Galaxien ein oder mehrere Schwarze Löcher beherbergen – Bereiche im Weltraum, wo Materie zu “nahezu unendlicher Dichte” kollabiert sein soll. Es gibt jedoch kein Experiment, das beweisen kann, das Materie zu “nahezu unendlicher Dichte” kollabieren kann. Das Elektrische Universum postuliert, dass elektromagnetische “Plasmoide” für die enormen Energien und Massen in den Zentren der Galaxien verantwortlich sind.



Dunkle Materie falsifiziert

Über Galaxien Posted on Sun, February 12, 2017 11:15:59

Das Jahr 2016 sollte in Erinnerung bleiben als das Jahr, in dem die Hypothese von der Dunklen Materie schließlich offiziell für falsch erklärt wurde. Zwei neuere wissenschaftliche Studien berichten von Befunden, die zweifelsfreie Einwände gegen die Existenz der Dunklen Materie erheben können. In der ersten dieser zweiteiligen Episode beginnt unser Gast Barry Setterfield unsere Analyse mit einem Überblick über die Ursprünge der Hypothese von der Dunklen Materie und die Bedeutung dieser neuen wissenschaftlichen Berichte aus der Sicht des Elektrischen Universums.