Blog Image

Thunderbolts Youtube-Channel

mit deutschen Untertiteln

Die Space News aus dem Elektrischen Universum haben sich zu einer international erfolgreichen Serie mit kurzen Erläuterungen zu den interessantesten Phänomenen im Kosmos entwickelt.
Hier erscheinen kontinuierlich ausgewählte Youtube-Videos mit deutschen Untertiteln.

Um die deutschen Untertitel zu sehen, klicken Sie auf den unteren Rand des Bildes und wählen das Zahnrad für Einstellungen aus. Nachdem Sie auf das Zahnrad geklickt haben, erscheint ein Menü. Wählen Sie dort Untertitel Deutsch aus.

Revolutionäre Kosmologie

Philosophie, Urknallthese Posted on Tue, September 07, 2021 18:17:00

Während wir bei Revolution vielleicht nicht an Wissenschaft denken, ist wissenschaftlicher Fortschritt überraschenderweise ein weitaus revolutionärerer Prozess als politischer Wandel.

Die Schriftstellerin, Dichterin und Diskursanalytikerin Ghada Chehade setzt ihre Erforschung von Kuhns Modell des Paradigmenwechsels und des gegenwärtigen Stands der Kosmologie fort und untersucht, wie die Krise in der zeitgenössischen Kosmologie uns zu einer Revolution und einem Paradigmenwechsel führt. Ghada untersucht die Bedeutung der wissenschaftlichen Revolution und stützt sich auf ihren politikwissenschaftlichen Hintergrund und betrachtet das endgültige Schicksal der Urknall-Kosmologie in Bezug auf Krise und Revolution.



Zeit, die Tafel zu reinigen!

Theorie, Urknallthese Posted on Wed, August 12, 2020 08:00:52

Wissenschaftler verwenden im Allgemeinen den Begriff “Krise in der Kosmologie”, um die zahlreichen und wachsenden Beweise zu beschreiben, die der Urknalltheorie widersprechen oder sie untergraben. Seit Jahrzehnten werden zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten zur Diskordanz zwischen der sogenannten Expansionsrate im „frühen Universum“ und der Expansionsrate im „späteren Universum“ veröffentlicht.

Tatsächlich hat das Keck-Observatorium kürzlich eine Pressemitteilung über die bislang zuverlässigste Überprüfung veröffentlicht, dass die Diskordanz real ist. Und wie wir ad nauseam über diese Serie berichtet haben, geht die kosmologische Krise viel tiefer und beinhaltet “überraschende” Entdeckungen auf allen Ebenen des Kosmos.

In Teil eins dieser zweiteiligen Präsentation diskutiert der Physiker Wal Thornhill einige der grundlegenden Probleme mit dem kosmologischen Standardmodell und die realen Alternativen, die das elektrische Universum bietet.