Diese Folge markiert den Beginn einer speziellen 10-teiligen Serie namens “Top 10 der Gründe für ein Elektrisches Universum”. In diesem ersten Kapitel erkunden wir die Bedeutung der astrophysikalischen Rätsel um das All durchdringende kosmische Magnetfelder. Grundlegende Physik-Klassen lehren, dass elektrische Ströme Magnetfelder produzieren. Doch warum ist dieses Gesetz der Physik fast nirgendwo offenkundig in der astrophysikalischen Standardliteratur? Plasmaphysik und Elektroingenieurwesen enthalten den Schlüssel zur Erklärung des Ursprungs der starken, den Kosmos durchziehenden Magnetfelder.