In den letzten 85 Jahren haben Wissenschaftler viele verschiedene Arten von dunkler Materie vermutet, und die Suche geht heute ernsthaft weiter, mit astronomischen Summen, die in die technologische Suche nach der Existenz der Dunklen Materie investiert wurden. Doch anstatt eine Bestätigung der Dunklen Materie zu finden, sind Weltraumwissenschaftler mit leeren Händen und nur einer ständig wachsenden Liste ungelöster Rätsel zurückgelassen worden. Heute bieten wir eine kurze Vorschau auf eine bevorstehende Präsentation von Dr. Donald E. Scott, die seine bald veröffentlichte wissenschaftliche Arbeit “Birkeland Currents and Dark Matter” zusammenfassen wird.