Blog Image

Thunderbolts Youtube-Channel

mit deutschen Untertiteln

Die Space News aus dem Elektrischen Universum haben sich zu einer international erfolgreichen Serie mit kurzen Erläuterungen zu den interessantesten Phänomenen im Kosmos entwickelt.
Hier erscheinen kontinuierlich ausgewählte Youtube-Videos mit deutschen Untertiteln.

Um die deutschen Untertitel zu sehen, klicken Sie auf den unteren Rand des Bildes und wählen das Zahnrad für Einstellungen aus. Nachdem Sie auf das Zahnrad geklickt haben, erscheint ein Menü. Wählen Sie dort Untertitel Deutsch aus.

Der Komet Venus und seine fehlenden Krater

Über die Kometen Posted on Fri, December 28, 2018 12:11:23

Seit dem Beginn des Raumfahrtzeitalters ist der Planet Venus ein Erprobungsgelände für rivalisierende Hypothesen der Planetenwissenschaften. Von den 1950ern bis zu den 1970ern stand Venus im Zentrum einer hitzigen wissenschaftlichen Kontroverse. 1950 schlug in dem Bestseller-Buch „Worlds in Collision“ der Wissenschaftsketzer Immanuel Velikovsky vor, dass der Planet Venus eine erst in jüngster Vergangenheit erfolgte Zugabe zum inneren Sonnensystem ist und die Erde als ein Schrecken verbreitender Komet bedrohte. In dieser Folge erkunden wir, warum Venus’ kürzlicher kometenhafter Ursprung mindestens ein anhaltendes Mysterium des Planeten erklärt ̶ seine erstaunliche Abwesenheit von Kratern.



Der Kometenschweif ist elektrisch geladen

Über die Kometen Posted on Tue, November 20, 2018 10:21:06

Neue wissenschaftliche Berichte bestätigen erneut die elektrische Natur eines der mysteriösesten Phänomene des Kosmos, des Kometen. Seit mehr als einem Jahrzehnt rätseln Wissenschaftler über die spektakuläre Darstellung des Kometen McNaught, C / 2006 P1.
Mit Hilfe einer neuen Bildverarbeitungstechnik, die Wissenschaftler bei der Untersuchung des außergewöhnlichen Staubschweifs dieses Kometen nutzen, sind sie zu dem Schluss gekommen, dass er “elektrisch aufgeladen” sein muss. In dieser Episode diskutieren wir, warum dieser Befund vollständig mit der Theorie des elektrischen Kometen übereinstimmt.



Elektrische Kometen und Plasmaschlangen

Über die Kometen Posted on Sun, November 11, 2018 11:21:50

In dieser Episode untersuchen wir erneut die bemerkenswerten Beiträge eines neuen Mitglieds der experimentellen Community des Elektrischen Universums. In einer früheren Weltraumnachricht haben wir die Forschung von Jacob Gable vorgestellt, dessen einfache Demonstrationen der elektrischen Entladung in einer selbstgebauten Vakuumkammer außergewöhnliche Entsprechungen zu den Kratern hervorgebracht haben, die üblicherweise auf Planeten und Monden beobachtet werden. Jacob präsentiert seine faszinierenden neuen Ergebnisse, beginnend mit einer Diskussion über eine der schrecklichsten Gestalten des Mythos, der Schlange oder des Drachen, und seinen Ursprüngen im Plasma des antiken Himmels.



Die Komentenschweife sind elektrisch

Über die Kometen Posted on Thu, June 21, 2018 09:33:49

Eines der rätselhaftesten Kometenphänomene sind die spektakulären kollimierten Jets, die mit ungeheuren Geschwindigkeiten aus Kometenkernen explodieren. Die Standardkometen-Theorie besagt, dass die Jets durch Sublimation flüchtiger Stoffe und eingeschlossener Gase, die unterhalb der Kometenoberfläche explodieren, ausbrechen. Aber diese seltsame Vision von Kometenjets erklärt bemerkenswert wenig von dem, was wir tatsächlich sehen. Wie wir sehen werden, erhält die Vorhersage des Elektrischen Universums, dass die Jets elektrische Entladungsphänomene sind, zunehmend wissenschaftliche Unterstützung.



Elektrische Kometen geboren aus Feuer

Über die Kometen Posted on Thu, May 10, 2018 15:31:52

Von all den fest verwurzelten Überzeugungen, die sich in der Wissenschaft des 20. Jahrhunderts durchgesetzt haben, haben sich nur wenige so erfolglos erwiesen wie die Kometen-Hypothese der schmutzigen Schneebälle. Die Entdeckung von felsigen und komplexen Kometenkernen war eine explizite Vorhersage der elektrischen Kometentheorie, die seit Jahrzehnten vorschlägt, dass Kometen weder schmutzige Schneebälle noch Milliarden von Jahren alt sind. Vielmehr haben die Hauptprinzipien des Thunderbolts-Projekts vorgeschlagen, dass Kometen in jüngerer Vergangenheit von den Oberflächen von Planeten und Monden elektrisch ausgeschlagen wurden. Aber die Beweise für den elektrischen Kometen gehen natürlich weit über das Erscheinen von Kometenkernen hinaus.



Rosetta könnte die Wissenschaft verändern

Über die Kometen Posted on Fri, January 19, 2018 10:22:39

Menschen auf der ganzen Welt können Zeuge eines der bedeutendsten Dramen in der modernen Geschichte der Weltraumwissenschaften werden. Die Rosetta-Mission der ESA zum Kometen 67P hat die theoretischen Vorhersagen der Standard-Kometenforschung erschüttert. Jahrzehntelang erzählte man uns, dass Kometen schmutzige Schneebälle wären, die vor Milliarden von Jahren entstanden seien und und auf die Ursprünge des Sonnensystems zurückgehen würden. Im Gegensatz dazu hat das elektrische Universum seit Jahrzehnten festgestellt, dass Kometen, Meteoriten und Asteroiden Materialien sind, die von planetaren Oberflächen elektrisch abgetragen wurden. Wal Thornhill erklärt, dass die Rosetta-Mission bereits eine erstaunliche Bestätigung der Theorie des elektrischen Kometen geliefert hat.



Beweise für die elektrische Kometenaktivität

Über die Kometen Posted on Fri, December 22, 2017 14:59:19

In den letzten Jahren hat Dr. Franklin Anariba, ein Spezialist der Elektrochemie an der Singapore University of Technology and Design die Beweise für elektrochemische Reaktionen auf Kometen untersucht. In dieser Zusammenstellung von fünf aktuellen Videos analysiert Dr. Anariba die jüngsten Artikel zur Rosetta-Mission, welche erstaunliche direkte Beweise elektrische Kometenaktivität liefern; Beweise die vielleicht zu neuen ‘Spielregeln’ in der Kometologie führen könnten.



Mythos der Oortschen Wolke zerfällt

Über die Kometen Posted on Wed, December 06, 2017 09:25:24

Über Jahrzehnte haben Astronomen uns gesagt, dass Kometen, die in unsere Region des Sonnensystems eintreten, aus zwei Hauptgebieten kommen: dem Kuiper-Gürtel und einer hypothetischen Schale aus eisigen Körpern, genannt die Oortsche Wolke. Neue Beobachtungen der sogenannten “Ortsche-Wolke-Kometen” stellen alle Annahmen der Astronomen über den Ursprung der Kometen in Frage.



Next »